Letztes Feedback

Meta





 

Dieses Fahrrad fahre ich aktuell

Da das Fahrradfahren mein Hobby ist, reicht es mir längst nicht mehr aus nur ein einziges Fahrrad in der Garage stehen zu haben. Je nachdem ob ich eine Tour durch die Stadt unternehme, mich Offroad bewege, oder größere Strecken zurücklege, benötige ich ein anderes Fahrrad. Für Einkäufe in meinem kleinen Ort verwende ich ein City Rad, welches ich mit Tragetaschen bestückt habe. So habe ich ausreichend Stauraum für die getätigten Einkäufe. Einen Kasten Wasser kann hier zwar nicht verstauen, doch für Fleisch, Gemüse, Obst, Brot und alle weiteren Lebensmittel des täglichen Bedarfs reicht es. Da mittlerweile alle Supermärkte einen Lieferservice anbieten, habe ich mit dem Einkauf von Getränken kein Problem.

 

Mein Mountainbike führt mich zum Abenteuer

 

Das Mountainbike ist das in Deutschland am häufigsten verkaufte Fahrrad. Es ist für jedes Gelände geeignet, hat strapazierfähige Reifen und ist in der Regel gut gefedert. Falls ich mich durch unwegsames Gelände kämpfen muss, wähle ich aus diesem Grund mein Mountainbike. Zum entspannen genieße ich in meiner Freizeit eine Fahrt durch den nächst gelegenen Wald. Hier kann ich über kleine Bäche springen, Hügel erklimmen und über holprige Wiesen brettern. Bei Ausflügen in die Berge ist dieses Fahrrad stets meine erste Wahl und meine Freunde sehen dies ähnlich.

 

Mit dem Haibike Xduro lange Strecken zurücklegen

 

Wer sein Fahrrad verwendet um damit von A nach B zu kommen, hat in der heutigen Zeit verschiedene Möglichkeiten. Die besonders sportlichen unter uns schaffen es viele 100 km mit eigener Körperleistung. Wenn dies jedoch zu langsam ist, oder wenn nicht die Musse hat ständig selbst zu strampeln, greift zu einem Fahrrad mit Elektromotor. Mittlerweile gibt es unterschiedliche Modelle auf dem Markt, doch mein Favorit ist das Haibike Xduro . Der Motor leistet zuverlässig seinen Dienst und auch das restliche Fahrrad ist ausgesprochen hochwertig verarbeitet. Für ein solches Qualitätsprodukt muss man jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen und damit rechnen, dass die Investitionen etwas teurer ausfallen wird.

 

27.10.15 10:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen